( Abmelden /  Die englische Version des amerikanischen Sängers Bing Crosby aus dem Jahre 1935 gehört gar zu den zehn erfolgreichsten Singles aller Zeiten. Dezember 1818 wurde das Weihnachtslied Stille Nacht, heilige Nacht von Franz Xaver Gruber (Gesang) und Joseph Mohr (Gesang, Gitarrenbegleitung) in der Sankt-Nikola-Kirche in Österreichisch-Laufen (= Oberndorf) uraufgeführt. Stille Nacht, heilige Nacht, nota anche semplicemente come Stille Nacht, è uno fra i più celebri canti di Natale al mondo, di origine austriaca, tradotto in più di 300 lingue e dialetti.. Aber an jenem Frontabschnitt wurde er ermöglicht, weil beide Seiten dasselbe Weihnachtslied kannten: Stille Nacht, heilige Nacht. Auf den Spuren des weltberühmten Weihnachtsliedes, © Stille Nacht - SalzburgerLand Tourismus GmbH in Zusammenarbeit mit Tirol Werbung GmbH, Oberösterreich Tourismus GmbH und Tourismus Salzburg GmbH, +43 662 6688 0 Heilige Nacht! Franz Xaver Gruber (1787-1863, Silent Night song) The composer of "Silent Night!" Dort bekam er 1827 seine erste Stelle als Vikar. Das Gnadenbild der „Schönen Madonna mit der Anbetung der drei Weisen“ lässt die Stille-Nacht-Forscher von heute vermuten, dass es Mohrs Inspirationsquelle für das sechsstrophige Weihnachtsgedicht „Stille Nacht! Heilige Nacht!“. Auch wenn es nicht gerade Heiliger Abend ist… der Gedanke an Stille Nacht! November 1787 in Unterweitzberg in Hochburg-Ach bis 7. Im Jahr 1854 stellte er in seiner „Authentischen Veranlassung“ gleich mehrere Irrtümer richtig: Nämlich, dass das Lied nicht von Michae… Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Lange ging man davon aus, dass die Gitarre nur eine Alternative zur Orgel, die in einem schlechten Zustand war, darstellte: Viel wahrscheinlicher aber ist, dass Mohr immer schon die Gitarre als Begleitinstrument vorg… Stille Nacht, heilige Nacht Alt ernative. Kurzer Wanderweg auf den Spuren von Lehrer FX Gruber & Pfarrer Joseph Mohr - den Schaffern von "Stille Nacht!" Stille Nacht Arnsdorf "Holder Knab im lockigten Haar, Schlafe in himmlischer Ruh! In italiano la canzone è nota col titolo di Astro del Ciel, con un testo differente; la versione inglese è Silent Night An der Westfront saßen die Soldaten beider Seiten im Grabenkrieg fest. Danach erlangte das Lied weltweite Berühmtheit. Stil----(le Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen: Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Es war am 24ten Dezember des Jahres 1818, als der damalige Hülfspriester Herr Joseph Mohr bei der neu errichteten Pfarr St. Nicola in Oberndorf dem Organistensdienst vertretenden Franz Gruber (damals zugleich auch Schullehrer in Armsdorf) ein Gedicht überreichte, mit dem Ansuchen eine hierauf passende Melodie für 2 Solostimmen sammt Chor und für eine Guitarre-Begleitung schreiben zu wollen. In aller Kürze: Joseph Mohr (Texter) und Franz Xaver Gruber (Komponist) schrieben eines der bekanntesten Weihnachtslieder der Welt: Stille Nacht, heilige Nacht. - Stille Nacht, heilige Nacht - Franz Xaver Gruber & Joseph Mohr TEILNAHMESCHLUSS: 17.12.2020, 12:00 UHR . Stille Nacht Text: Joseph Mohr, 1818 Franz Xaver Gruber (1818) harmonisation: Carl H. Reinecke (1824-1910) I G 2 2 2 2 6 8 6 8 1. Nach der Christmette 1818 erklang erstmals „Stille Nacht! Heilige Nacht!“, gesungen von den beiden Freunden und von Joseph Mohr auf der Gitarre begleitet. Auch dafür benötigte er eine Extra-Genehmigung: Er hatte das vorgeschriebene Alter von 25 Jahren noch nicht erreicht. Nach dem Schulabschluss 1811 trat er als 19-Jähriger ins Priesterseminar in der Stadt Salzburg ein. Display Title: Silent Night (Noche de Paz) (Stille Nacht) First Line: Silent night, holy night Tune Title: STILLE NACHT Author: Joseph Mohr, 1792-1848; John F. Young, 1820-1885; Federico Fliedner, 1845-1901 Meter: Irregular Date: 2015 Subject: Christmas | Ne'e hakerek husi padre Joseph Mohr no kompozisaun ne'e hala'o husi Franz Xaver Gruber iha 1818, iha aldeia Oberndorf, Áustria, no'o kastigu mate ba dahuluk iha tinan ne'ebá Kokoreek nian Misa iha paróquia São Nicolau.Ho ne'e tenke iha, pelumenus, 45 lian ne'e. In Oberndorf freundete er sich schnell mit dem fünf Jahre älteren Lehrer Franz Xaver Gruber aus dem nahen Arnsdorf an, der in der St. Nikola Kirche in Oberndorf den Kantoren- und Organistendienst versah. Heilige Nacht!“, Die Zillertaler Sängerfamilien Rainer und Strasser, Herzensprojekt „Stille Nacht! Franz Gruber ist in Hochburg geboren, in Österreich, gegenüber Burghausen. Erstmals gesungen wurde das Lied 1818 im Rahmen der Christmette in der St. Nikola Kirche in Oberndorf: Joseph Mohr sang die Tenorstimme und übernahm die Gitarrenbegleitung, Gruber sang Bass. ( Abmelden /  - Version Autograph VII. Dezember 1848, knapp 30 Jahre nach der Vertonung seines Poems, starb der Dichter an einer Lungenlähmung, wohl aufgrund einer Erkältung nach einem winterlichen Versehgang. In Austria, Stille Nacht is considered a national treasure. Leute, die berühmt sein sollten, aber es irgendwie nicht sind. Der rbb macht Mitsingen | Übersicht . August 1817 wurde Joseph Mohr Aushilfspriester in Oberndorf. Den Siegeszug seines Gedichts als bekanntestes Weihnachtslied der Welt hat der „Priester der Armen“ nicht erlebt. Zwischen 1808 und 1810 studierte er Philosophie am Lyzeum des Benediktinerstiftes Kremsmünster in Oberösterreich. Die Gasse schmiegt sich an den feuchten Felsen des Kapuzinerberges und bot damals ein elendes Quartier – kalt und düster und der Gesundheit eines Kindes wenig zuträglich. Als unehelich Geborener brauchte er dafür eine kirchliche Sondergenehmigung. Med sig havde han teksten til Stille Nacht, Heilige Nacht. Alles schläft; einsam wacht…“, mit diesen Worten beginnt eines der berühmtesten Weihnachtslieder der Geschichte. Joseph Mohr wuchs mit seiner Mutter, seiner Großmutter, seiner Stiefschwester Klara und einer weiteren Verwandten im Haus in der dunklen und kalten Steingasse 31 auf. Stil 2. In Wagrain wurde dank Mohrs Initiative eine Schule für die mehr als hundert Kinder gebaut, für die es zuvor nur einen einzigen Klassenraum gegeben hatte. Heilige Nacht!“ war, das der Jungpriester 1816 in Mariapfarr schrieb: Sein „holder Knabe im lockigen Haar“ ähnelt durchaus dem blondgelockten Christkind auf dem Gemälde. Am 25. Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber waren nämlich mit einem Organisten befreundet. Gleichzeitig war der Knabe als Sänger und Violinist an den Chören der Universität und des Benediktinerstiftes St. Peter im Einsatz. The song has been recorded by many singers across many music genres. performing it for the first time at Christmas, 1818. Zu Weihnachten hatten sie angeblich wieder zu Hause sein sollen. Joseph Franz Mohr kam am 11. Heilige Nacht!". Joseph Mohr: der Ursprung von "Stille Nacht, Heilige Nacht" Die Geschichte von Joseph Mohr und der Entstehung des Weihnachtslieds "Stille Nacht! Ändern ). Das Lied wurde in immer mehr Sprachen übersetzt und entwickelte sich zum einem weltweiten Klassiker. Lange ging man davon aus, dass die Gitarre nur eine Alternative zur Orgel, die in einem schlechten Zustand war, darstellte: Viel wahrscheinlicher aber ist, dass Mohr immer schon die Gitarre als Begleitinstrument vorgesehen hatte. About “Stille Nacht, Heilige Nacht” This original version of Silent Night was written by Joseph Mohr and composed by Franz Gruber in 1818 in Salzburg, Austria. Befördert zum Vikariatsprovisor war er in Hof und in Hintersee tätig. Uneheliche Kinder waren zu dieser Zeit ein „Verbrechen“: Sie trugen zwar den Namen ihres Vaters, waren aber von Geburt an stigmatisiert. Heilige Nacht!“ ein Leben lang freundschaftlich verbunden: Nachweislich hat Joseph Mohr seinen Freund Gruber von Wagrainaus mehrmals in Hallein besucht. In über 100 Sprachen übersetzt ist es weltweit bekannt. 1815 wurde der erst Dreiundzwanzigjährige zum Priester geweiht. DOKfilm/Thomas Ernst. Zu Heiligabend 1818 führten der Arnsdorfer Dorfschullehrer und Organist Franz Xaver Gruber (17871863) und der Hilfspfarrer Joseph Mohr (17921848) in der Schifferkirche St. Nikola in Oberndorf bei Salzburg das Weihnachtslied Stille Nacht, heilige Nacht, als Männer-Duett, erstmals auf. Heilige Nacht!“, Stille Nacht und Wallfahrtsmuseum Mariapfarr, sechsstrophige Weihnachtsgedicht „Stille Nacht! Die beiden konnten schließlich nicht ahnen, was für einen Klassiker sie geschrieben hatten. Heilige Nacht!“, gesungen von den beiden Freunden und von Joseph Mohr auf der Gitarre begleitet. Ganz im Gegenteil: In der Stadt Salzburg galt Mohr als so wortgewaltig und theologisch versiert, dass er 1819 als Fastenprediger in den Salzburger Dom eingeladen wurde – eine große Ehre für einen erst 27 Jahre alten Hilfspriester. 1818-ban a salzburgerlandi Oberndorfban csendült fel először Joseph Mohr és Franz Xaver Gruber világhírűvé vált szerzeménye, a Stille Nacht című karácsonyi dal. Im kleinen Örtchen Oberndorf bei Salzburg in der St.-Nikolai-Kirche führten die beiden das Lied zum Heiligabend 1818 als Duett auf. Sein Schaffen galt zeitlebens den Bedürftigen, den Armen und den Notleidenden in der Gesellschaft. Seine einzige materielle Hinterlassenschaft war seine Gitarre, die später und auf verworrenen Wegen in den Besitz der Familie Franz Xaver Grubers kam. An Weihnachten 1818 bat Joseph Mohr seinen Freund Gruber um eine Melodie für sein 1816 in Mariapfarr verfasstes Gedicht. Trotzdem war das Lied ein großer Erfolg und schaffte auch rasch den Sprung an die Orgel. Wahrscheinlich tragen der Komponist Gruber und der erfahrene Gitarrist Mohr das Lied gemeinsam vor. Also sangen sie mit. Mohr besuchte Franz Xaver Gruber zudem mehrmals in Hallein. Det kunne Gruber. Doch Weihnachten 1914 war das Wetter erträglich. Erstmals in seinem Leben blieb er fast neun Jahre am Stück auf einem Posten bis er 1837 als Vikar nach Wagrain versetzt wurde: sein letzter Wirkungsort bis zu seinem frühen Tod 1848. Wirklich zum Leben erwachte der Text aber erst durch einen Freund Mohrs: den Lehrer, Organisten und Komponisten Franz Xaver Gruber, welcher die Melodie schrieb. ( Abmelden /  Dezember 1792 in Salzburg als uneheliches Kind zur Welt. Am 4. Mohr gründete auch einen Ausgleichsfonds, um Kindern mittelloser Eltern den Schulbesuch zu ermöglichen. Obwohl wir es heute eher mit der Orgel verbinden und obwohl Gruber Organist war, begleitete er es übrigens auf der Gitarre. So begann auf dem Frontabschnitt der berühmte Weihnachtsfrieden, bei dem mitten im Ersten Weltkrieg die Soldaten der verfeindeten Mächte spontan zusammen Weihnachten feierten – sangen, Geschenke austauschten, Fußball spielten, Gefallene begruben. Until 2006, it was thought that Mohr and Gruber had collaborated on just one composition, but another was located in the Wagrain parish … Doch danach sah es überhaupt nicht aus. ( Abmelden /  Der Hilfspfarrer Joseph Mohr hatte bereits 1816 den Text von Stille Nacht, heilige Nacht als Gedicht geschrieben. Den 24. december 1818 gik Mohr de omkring tre kilometre fra Oberndorf til Arnsdorf for at besøge vennen. And one of the many amazing things about this carol is that Franz Gruber composed the “Stille Nacht” melody for Mohr in just a few hours on that December 24, 1818. Joseph Franz Mohr (1792-1848) Recent flooding of the nearby Salzach river had put the church organ out of commission, so Gruber composed the music for guitar accompaniment. It was declared an intangible cultural heritage by UNESCO in 2011. Ändern ), Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Das war nötig, weil Gruber ja mitsang, was an der Orgel schwierig ist. Joseph Mohr trat 1815 seine erste offizielle Dienststelle als Hilfspriester an: in Mariapfarr im Lungau, dem Heimatort seiner Familie väterlicherseits. Nach der Christmette 1818 erklang erstmals „Stille Nacht! Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Together they created "Silent Night! © SalzburgerLand Tourismus, Joseph-Mohr-fountain in Mariapfarr, Priester und Texter von „Stille Nacht! An Weihnachten 1818 bat Joseph Mohr seinen Freund Gruber um eine passende Melodie für sein 1816 in Mariapfarr verfasstes Gedicht. Der junge Hilfspriester soll davon zu Tränen gerührt gewesen sein. Juni 1863 in Hallein. weckt Emotionen. Nach ihren gemeinsamen Jahren in Oberndorf blieben Dichter und Komponist von „Stille Nacht! No. "Stille Nacht", traduzida ba Lia-tetun nu'udar "Kalan nonook", nu'udar canções natalinas populár liu hotu. This site uses Akismet to reduce spam. Nach der Christmette 1818 erklang erstmals „Stille Nacht! Jahrhundert stammende Kirche „Zu unserer Lieben Frau“ in Mariapfarr ist von alters her eines der bekanntesten Wallfahrtsziele im SalzburgerLand. Gitarrenklänge gelten als unliturgisch und profan. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Und die Kommandanten schienen den Soldaten fernen denn je. Die folgenden Jahre führte der junge Salzburger Geistliche ein unstetes Leben im Dienst der Kirche. Stille Nacht, partitura autografa di Franz Xaver Gruber. Traditionally, the song may not be played publicly before Christmas Eve. Stille Nacht Website Gruber's manuscript Undated score by Franz Gruber (Gruber-Autograph II), estimated to be from around 1854; D-Dur, 6/8 time; for 2 solo voices and choir, without accompaniment; 5 verses (the 3rd verse of the original is missing). Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren per E-Mail senden. Az egykori templom helyén most kis kápolna állít emléket Franz Grubernek és Joseph Mohrnak. Text: Joseph Mohr, 1816 Melody: Franz Xaver Gruber, 1818. Der Himmel war klar und der Frost ließ das Wasser und den ewigen Schlamm in den Schützengräben zu solidem Eis gefrieren. Informiere mich über neue Beiträge per E-Mail. Seine Mutter war die Strickerin Anna Schoiber, gebürtig aus Hallein. Heilige Nacht!“, gesungen von den beiden Freunden und von Joseph Mohr auf der Gitarre begleitet. The following is the complete German text from an authentic version of Franz Gruber's known as Autograph VII and written around 1860. Welche… das ist von Mensch zu Mensch verschieden. Der Hilfspfarrer Joseph Mohr hatte bereits 1816 den Text von Stille Nacht, heilige Nacht als Gedicht geschrieben. office@stillenacht.com. Stille Nacht Arnsdorf. Im Spätherbst und Winter hatte sich das Wetter zu einem größeren Feind entwickelt als die Kugeln der Gegner. Als Koadjutor, also als Assistent höher gestellter Priester, wirkte er in Orten wie Anthering, Golling, Kuchl, Eugendorf, Oberndorf und Bad Vigaun. Im Gegensatz zu Mohr, der schon 1848 starb, hat Gruber die ersten Erfolge des Liedes in Deutschland noch miterlebt. Joseph Mohr war Priester und Seelsorger, der sich durch seine Volksnähe, seinen tiefen Glauben und sein hohes soziales Engagement auszeichnete. Zum Christfest in der St.-Nicola-Kirche erklingt „Stille Nacht, heilige Nacht“ zum ersten Mal. Herrn Felix Gruber, Chorregenten und Kapellmeister in Hallein“ Hiermit war also die Urheberschaft des Liedes endgültig festgestellt. Learn how your comment data is processed. In anderen Gebieten kam es aus anderen Impulsen zu Waffenstillständen an Weihnachten. In der Mozartstadt besuchte er das Priesterseminar, wo er im Jahr 1815 zum Priester geweiht wurde. Namen: Joseph Franz Mohr und Conrad Franz Xaver Gruber (Gemälde oben), Lebensdaten Mohr: 11. The version sung by Bing Crosby in 1935 is the fourth best-selling single of all-time. In der neuen, erst ein Jahr zuvor von Laufen jenseits des Salzachflusses abgetrennten Pfarre gab es keinen Pfarrhof. Hört ihr es? From an early age on, he was educated in music, especially by the organist of the parish Burghausen. Der Salzburger Domchorvikar Johann Nepomuk Hiernle erkannte seine Talente: Er machte ihm den Besuch des Akademischen Gymnasiums möglich und förderte und unterrichtete Mohr, war ihm Ersatz- und Pflegevater. Mir gefällt das Video. Noche de paz, noche de amor (Stille Nacht, heilige Nacht) es un conocido villancico austriaco compuesto originalmente en alemán por el maestro de escuela y organista austriaco Franz Xaver Gruber, la letra fue realizada por el sacerdote austriaco Joseph Mohr.. Fue declarado Patrimonio cultural inmaterial de la Humanidad en el 2011 la canción ha sido grabada por muchos cantantes y en … Allerdings ließ er sich für Mohrs Taufe vertreten. Er machte ihm das Singen „oft nicht erbaulicher Lieder“ und das „Scherzen mit Personen anderen Geschlechts“ zum Vorwurf. Trotzdem kennt kaum jemand die Namen seiner beiden Autoren. Sein Vater, dessen Familie aus Mariapfarr im Lungau stammte, hieß Franz Mohr und war Soldat im Dienste des Fürsterzbischofs Colloredo in der Bischofsstadt Salzburg. Im Jahr von Joseph Mohrs Geburt floh er aus dem Dienst. Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber, „Stille Nacht, heilige Nacht…“. Holy Night!" The text is german. Most English versions of "Silent Night!" Heilige Nacht!“ aus einer bitterarmen Kindheit in die Arme der Kirche und zum Priesterberuf. Die Salzburger Obrigkeit hielt von den Vorwürfen nicht viel. Dezember 1848 in Wagrain, Lebensdaten Gruber: 25. include just three verses. Leben und Wirken von Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber Die aus dem 12. Das in D-Dur stehende Lied begleitete Mohr mit seiner Gitarre und sang dazu die Erste, Gruber die Zweite Stimme (= Duett Tenor/Bariton). Und in einer Kampfpause hörten die britischen Soldaten plötzlich Gesang von der deutschen Seite. Gruber und Mohr wirken bis heute „Bad Vigaun ist wie Kuchl einer der wenigen Orte, in denen beide Autoren des Stille-Nacht-Lieds nachgewiesen werden können,“ ergänzt Michael Neureiter. Seine Geschichte beginnt in einem kleinen Dorf in Österreich. Stil 3. "Stille Nacht!" 1832 - in Vier Ächter Tyroler-Lieder (No.4) Librettist Joseph Mohr (1792–1848) Language German Mohr bewohnte daher ein karges Zimmer im Mesnerhaus und verköstigte sich in den Dorfgasthöfen. Der Text war ihnen fremd, aber die Melodie von Silent Night (so heißt das Lied auf Englisch) erkannte sie alle. ... Franz Gruber ist in Hochburg geboren, in Österreich, gegenüber Burghausen. nach oben Angeblich ist es das Lieblingslied von Papst Franziskus. Ändern ), Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Auf seine Bemühungen geht auch das später geschaffene Armen- und Altenheim zurück. Dabei wurde es auch ein wenig überarbeitet, sodass die Version, die wir alle kennen, nicht mehr exakt dem Original entspricht. Letztgenannter überbrachte am nämlichen Abend noch diesem Musikkundigen Geistlichen, gemäß Ver… Dezember 1792 in der Stadt Salzburg geboren, wo er auch seine Kindheit und den Großteil seiner Jugend verbrachte. Seine absolute Sternstunde dürfte Stille Nacht, heilige Nacht jedoch Weihnachten 1914 erlebt haben. By September, 1819, Mohr was on his way again, moving this time to Kuchl. Bereits im September 1819 verließ Joseph Mohr Oberndorf. Heilige Nacht!“. 19 were here. An Weihnachten 1818 bat Joseph Mohr seinen Freund Gruber um eine Melodie für sein 1816 in Mariapfarr verfasstes Gedicht. was born November 25th 1787 in Hochburg (Upper Austria). Mo… Hier gibt es jährlich am Franz Gruber Haus (dieses Jahr nicht) einen Weihnachtsmarkt und einen Stille Nacht … Heilige Nacht!" Joseph Mohr (1792-1848)l lebte als Koadjutor längere Zeit in Oberndorf bei Salzburg , woselbst Franz Gruber (1787-1868), der als Lehrer in Arnsdorf angestellt war, dem Organisten Dienst versah. Schon bald stellte sich heraus, dass der Bub hoch begabt und überaus intelligent war. 1818 First Pub lication. "Silent Night" (German: "Stille Nacht, heilige Nacht") is a popular Christmas carol, composed in 1818 by Franz Xaver Gruber to lyrics by Joseph Mohr in the small town of Oberndorf bei Salzburg, Austria. Ein Mann namens Karl Mauracher nahm das Stück mit sich nach Fügen – ein weiteres kleines Dorf, diesmal im Zillertal. IFG 1 Key D major Movements/Sections Mov'ts/Sec's: 1 carol Year/Date of Composition Y/D of Comp. Ändern ), Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Title Silent Night Composer Gruber, Franz Xaver: I-Catalogue Number I-Cat. Dezember 1792 in Salzburg bis 4. Das Geburtshaus seines Vaters, die uralte „Scharglerkeusche“, steht noch heute. Leicht möglich, dass Gruber und Mohr, die Schöpfer des "Stille Nacht"-Liedes, Teile des zwölf Kilometer langen Wegs gegangen sind. Wenn sie vorher gewusst hätten, dass ihr Lied um die Welt gehen würde, hätten sie sich dafür vielleicht die Mühe gemacht, einen weiteren Sänger zu suchen und den Komponisten an die Orgel zu setzen. Joseph Mohr (1792-1848, Stille Nacht Text) Der Texter von "Stille Nacht!" Seine hohe Intelligenz und seine musikalische Begabung führten den Autor des Gedichtes und infolge des Liedes „Stille Nacht! Wie wir heute wissen, schrieb Mohr dort bereits 1816 den Text zu „Stille Nacht! wurde am 11. Mit Franz Xaver Gruber verband Joseph Mohr zeitlebens eine bedeutsame Freundschaft: So widmete Gruber seinem Freund ein Abschiedslied, als dieser Oberndorf verließ. Der rbb macht Mitsingen - Stille Nacht, heilige Nacht (Franz Xaver Gruber / Joseph Mohr) Mi 23.12.2020 | 18:30 | zibb. Schlafe in himmlischer Ruh!“ Am Heiligen Abend 1818 versammelten sich Bauern und Schiffer um die beiden Freunde - den Lehrer & Mesner Franz Xaver Gruber - und Pfarrer Joseph Mohr. Im Detail: „Stille Nacht, Heilige Nacht! Nach der neuen Grenzziehung im Jahr 1816 war der Weg zwischen den damit geteilten Städten Oberndorf und Laufen aber schon damals ein schwieriger. So bekam Joseph Mohr den letzten Salzburger Scharfrichter Joseph Wohlmut zum Taufpaten, der sich seinen schlechten Ruf durch den Kirchendienst als Taufpate lediger Kinder aufbesserte. Von da an verbreitete sich das besinnliche Lied erst langsam und dann immer schneller. Seine Worte von Jesus als Tröster und Retter gehen seit über 200 Jahren als weihnachtliche Friedensbotschaft in über 300 Sprachen und Dialekte durch die Welt. Wirklich zum Leben erwachte der Text aber erst durch einen Freund Mohrs: den Lehrer, Organisten und Komponisten Franz Xaver Gruber, welcher die Melodie schrieb. Mohr skulle holde midnatsgudstjenesten, og han ville undersøge, om ikke vennen Gruber kunne sætte en melodi til den to år gamle tekst. Denn das Lied wurde erst nach dem Gottesdient im Kirchenraum vor der Krippe gesungen. Seinem Pfarrherrn und Vorgesetzten Georg Heinrich Nöstler war der junge, brillant geschulte Mohr und dessen Beliebtheit bei der Bevölkerung hingegen ein Dorn im Auge. The paths of Mohr and Gruber crossed in Oberndorf. Spürt ihr es? Mohr allerdings vertrug das raue Klima im Lungau nicht, er wurde krank und 1817 in mildere Gefilde versetzt: nach Oberndorf an der Salzach.